Projekt EO, Bad Homburg

Neubau Bürogebäude DGNB Vorzertifikat Gold, Version 2018

Das EO besticht durch ein hohes Maß an Flexibilität und durch ein zeitloses Design. Die zweiseitige Kammstruktur des Baukörpers erstreckt sich über fünf oberirdische Vollgeschosse.

Frei gestaltbare Grundrisse und die Zugänglichkeit jedes Baukörpers über einen eigenen, repräsentativen Ein-gangsbereich ermöglicht den Mietern ein hohes Maß an Flexibilität.

Alle Nutzungseinheiten sind mit eigenen Loggien versehen und haben Zugang zur gemeinschaftlich nutzbaren Dachterrasse. Das Bauteil ist Teil eines Gebäudeensembles mit gemeinsamen Vorplatz. Dieser ist über Gastronomie und Einzelhandel erschlossen und trägt zur hohen Aufenthaltsqualität des Gebäudes bei.

Durch die direkte Lage des Gebäudes neben dem Hauptbahnhof Bad Homburg ist das Gebäude sowohl an das regionale, als auch an das überregionale Netz angeschlossen und daher besonders interessant für Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs.

Leistungen

Das EO in Bad Homburg strebt ein DGNB Zertifikat in Gold an.

Nutzung: Bürogebäude

Baujahr: 2019-21

Architekt: Meixner Schlüter Wendt Architekten, Christian Voermann

Auftraggeber: Procom Invest, Thomas Gotzhein

Flächen: BGF ca. 21.500m²

©2019
agradblue GmbH

Adresse:
Poststraße 9A
20354 Hamburg

Partner:

Atmosgrad

Mitgliedschaften:

       

Systeme: