Macan NF, Leipzig

Logistikhalle Karosseriebau für den Macan-Nachfolger

Die Logistikhalle Macan befindet sich in Leipzig. In Verlängerung zu dem heutigen Karosseriebau Macan wird der Karosseribau für den Macan Nachfolger errichtet.

Das gesamte Gebäu-de, das sowohl den Karosseriebau (BT350) als auch die dazu gehörigen Flächen für die Logistik (BT 351) in einem gleichförmigen Baukörper aufnimmt, hat eine Breite von ca. 200 m und eine Gesamtlänge (einschließlich der Logistikhalle) von ca. 450 m.

Die Porsche AG stellte die zusätzliche Anforderung, dass der Energiebedarf um 15 % im Vergleich zum Referenzobjekt (z. B. alter Karobau Macan) unterschritten werden muss.

Wesentliche Komponenten zur Erfüllung der nationalen und genannten zusätzlichen Anforderungen sind die Nutzung von Abwärme aus Produktionsprozessen mittels hocheffizienter Wärmerückgewinnung und ein geringer Primärenergiefaktor aufgrund eines Holzhackschnitzelkraftwerkes auf dem Areal der Porsche AG in Leipzig.

Leistungen

Bauphysik – Ingenieurleistungen für die Bauphysik Leistungsphasen 1 – 7:

  • Energie– und Wärmeschutzkonzept,
  • Bauakustikkonzept,
  • Raumakustikkonzept
  • Durchführung einer thermischen Simulation

Nutzung: Logistikhalle

Baujahr: 2019-2021

Auftraggeber: Porsche AG

Flächen: BGF ca. 87.000m²

©2019
agradblue GmbH

Adresse:
Poststraße 9A
20354 Hamburg

Partner:

Atmosgrad

Mitgliedschaften:

       

Systeme: