Unternehmen

a°blue bietet Fachplanung zu Bauphysik und Gebäudeperformance sowie Beratung zu Green Building-Konzepten. Dabei stützt sich a°blue auf einige Jahre Erfahrung mit nachhaltigkeits­orientierten Projekten und unterschiedlichsten Anforderungen.

Unser Fokus ist die integrale Planung rund um die nachhaltige Immobilie. Wir verbinden immobilien­wirtschaftliche Expertise mit technischem Know-how und erfolgreichem Projektmanagement. Durch unseren interdisziplinären Ansatz realisieren wir zukunftsfähige Gebäude – ökonomisch, ökologisch und sozial.

Team

RALF F. BODE
Dipl.-Ing. Architekt und Immobilienökonom
Geschäftsführer

bode@agradblue.com

Mit langjähriger Erfahrung in der Projektentwicklung und Nachhaltigkeitsberatung hat er 2011 die Formierung von a°blue konzipiert und arbeitet seither kontinuierlich an der Weiterentwicklung des Unternehmens. Er ist gleichzeitig Geschäftsführer der atmosgrad° GmbH. Als Senior-Auditor der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) liegt sein Fokus auf dem Thema integrale Planung. 

Heinrich Eustrup
Dipl.-Ing. (TU) Architekt
Geschäftsführer

eustrup@agradblue.com

Er arbeitet seit über 25 Jahren als Architekt und hat viele große öffentliche Bauprojekte verantwortlich begleitet. Er ist ebenfalls Geschäftsführer von a°blue. Zudem ist er Vorstandsvorsitzender der pbr Planungsbüro Rohling AG und damit auch für die a°blue-Präsenz an den weiteren Standorten verantwortlich.

Martin Bielas
Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieurwesen

bielas@agradblue.com

Er ist Consultant für das Leistungsbild Bauphysik - Wärmeschutz und Energiebilanzierung. Er ist zertifizierter Passivhausplaner (PHPP), KfW-Berater für die Produkte "Energieeffizient Bauen und Sanieren" sowie "Energieberatung Mittelstand" und ausstellungsberechtigt für Energieausweise im Neubau und Bestand.

Christian Bösselmann
M.Arch.

boesselmann@agradblue.com

Seit 2007 ist er in der Konzeptionierung, Planung sowie der  Qualitätssicherung zur Gewährleistung energetischer Einsparpotentiale an Projekten für deutsche Firmen und Institutionen auch in China, Polen und Vietnam aktiv. Er beschäftigt sich mit DGNB & LEED Zertifizierung, Audits, Gebäudesimulation, Lichtplanung sowie Konzepten zur Gebäudeautomation und zum Energiemanagement.

Marco Bieke
B.Sc. Architektur

bieke@agradblue.com

Marco Bieke arbeitet seit 2008 im Bereich Gebäudesimulation und bauphysikalischer Nachweisführung mit Konzeptvergleichen zur integralen Planung inklusive Beratung. Spezialisiert ist er auf die Bereiche Tageslicht- und thermische Simulation zur Beurteilung des Komforts und als Zuarbeit zur DGNB-Zertifizierung. Zudem ist er KfW-Berater für die Produkte "Energieeffizientes Bauen und Sanieren".

Robert Gräning
M.Eng. Energieeffizientes Bauen und Sanieren
B.Eng. Bauingenieurwesen

graening@agradblue.com

Der Schwerpunkt von Robert Gräning liegt im Bereich Wärmeschutz und Energiebilanzierung. Hinsichtlich dessen beschäftigte er sich unter anderem mit dem Themenbereich „Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichersystemen" sowie mit der Erstellung eines Energiekonzepts für einen Produktionsstandort. Darüber hinaus ist er ausstellungsberechtigt für Energieausweise im Bestand und erstellt detaillierte Wärmebrückenberechnungen.

Frauke Pittwohn
Dipl.-Ing Bauingenieurwesen

pittwohn@agradblue.com

Als Projektleiterin und DGNB-Auditorin tätig, ist sie zuständig für Zertifizierungen nach DGNB, BNB, NaWoh und dem HafenCity Umweltzeichen. Sie begleitet und berät Projekte in der Planungs- und Ausführungsphase, unterstützt bei der ökologischen Materialauswahl, entwickelt Arbeitshilfen zur Anwendung des Systems und Umsetzung der spezifischen Anforderungen und ist im Rahmen der DGNB-Systementwicklung aktiv.

Tanja Rebitsch
Dipl.-Ing (FH) Bauingenieurwesen

rebitsch@agradblue.com

Als Fachplanerin für Wärme und Energie arbeitet Tanja Rebitsch seit 2008 im Bereich der bauphysikalischen Beratung und Nachweisführung mit dem Schwerpunkt auf Wärmeschutz und Energiebilanzierung. Sie ist eingetragene Energieeffizienz Expertin für die KFW Programme „Energieeffizient Bauen und Sanieren" für Wohn- und Nichtwohngebäude, zertifizierte Passivhausplanerin und ausstellungsberechtigt für Energieausweise im Bestand.

Sebastian Rieger
M.Sc. Umweltingenieurwesen
B.Sc. Umweltingenieurwesen

rieger@agradblue.com

Sebastian Rieger verstärkt das Team von a°blue im Bereich Bauphysik. Durch von ihm erstellte 3D-Modelle ist es möglich, den winterlichen sowie sommerlichen Wärmeschutz eines Gebäudes nachzuweisen. Dabei werden unter anderem der Primärenergiebedarf und die Transmissionswärmeverluste bestimmt. so dass die Energiebilanz eines Gebäudes erstellt wird. Zusätzlich befasst er sich mit der detaillierten Berechnung von Wärmebrücken.

Daniel Schüle
M.Sc. Dezentrale Energiesysteme und Energieeffizienz
B.Eng. Versorgungstechnik

schuele@agradblue.com

Zu dem Tätigkeitsfeld von Daniel Schüle zählt neben der Gebäudeperformance auch die Bearbeitung von Nachweisleistungen im Rahmen von Nachhaltigkeitszertifizierungen. Er beschäftigte sich bereits mit der Nachhaltigkeitszertifizierung eines Laborgebäudes, welche die Erstellung einer Ökobilanzierung und die Berechnung der Lebenszykluskosten implizierte. Daniel Schüle hat eine Zusatzqualifikation als zertifizierter Energieeffizienzbeauftragter und Energieauditor nach DIN 16247.

Janina Stölting
M.Sc. Resource Efficiency in Architecture and Planning
B.A. Architektur

stoelting@agradblue.com

Mit Beratungserfahrung im Bereich des nachhaltigen Bauens seit 2012, liegen ihre Schwerpunkte auf der Zertifizierung von Neubauprojekten und Bestandsobjekten. Janina Stölting ist BREEAM-Auditorin für Bestandsgebäude (BREEAM DE und BREEM In-Use), DGNB Auditor und LEED Green Associate. Ergänzt wird die interdisziplinäre Kompetenz im Bereich der Nachhaltigkeit um das Fachgebiet der Ökobilanzierung und ökologische Materialberatung.

Maren Stünkel
B.Sc. Umweltingenieurwesen

stuenkel@agradblue.com

Maren Stünkel setzt ihre Kenntnisse im Bereich Wärmeschutz und Energiebilanzierung ein. Als Umweltingenieurin beschäftigte sie sich mit der Schnittstelle zwischen dem EnEV-Nachweis und der Ökobilanzierung. Des Weiteren befasste sie sich mit der Lichtplanung und -simulation sowie den thermischen und energetischen Eigenschaften von Wohn- und Nichtwohngebäuden.